Gesund Barfen

 

 

Liebe Hundefreunde,

Füttern mit frischem Fleisch und Knochen, knackigem regionalem Gemüse und fein duftenden Kräutern:
Macht richtig Freude und schenkt ein gutes Gefühl!
Es ist die natürlichste und gesündeste Art unsere Vierbeiner zu ernähren!

 

Doch wie macht man es richtig?

· Was gehört alles in den Napf und in welchen Mengen?

· Welche Ergänzungen, Kräuter und Pflanzen braucht man?

· Ist es möglich, ganz einfach, natürlich und gesund zu füttern?

· Kann man auch morgens Fertigfutter nehmen und abends Barfen?

 

 

 

Geduld, in Kürze lüftet Klara das Geheimnis …

 

 

 

Pin It on Pinterest